BioWaWi – Biodiversität und Wasserwirtschaft. Entwicklung innovativer Handlungsoptionen für Unternehmen der Wasserwirtschaft zum Erhalt von Biodiversität und
Ökosystemen. Teilprojekt 2: Partizipative Modellierung, Citizen Science und Stakeholder-Kommunikation
Energie, Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz in IT und Rechenzentren
MONARES – Monitoring von Anpassungsmaßnahmen und Klimaresilienz in Städten – Phase 2
Systemische Konfliktanalyse mittels Szenariotechnik. Gesellschaftliche Konflikte und deren Wechselwirkungen in der Energiewende verstehen, antizipieren und Lösungsvorschläge entwickeln
Szenarien-basierte Multi-Risikobewertung in der Andenregion
Reallabor H2-Wyhlen – Entwicklung und Aufbau eines Testraums für die regenerative, strombasierte Wasserstofferzeugung unter Einbeziehung der Sektoren Gebäude, Verkehr und Industrie
Analyse der Peer-2-Peer Vermarktung von Strom und Entwicklung eines Bilanzkreismanagements 2.0
Die Zukunft der Sektorkopplung auf kommunaler Ebene – gemeinsam gestalten, bewerten und handeln
Verantwortungsvolle Innovation für die Energiewende – Entwicklung und Implementierung eines Indikatoriksystems zur Erhöhung der gesellschaftlichen Akzeptanz neuer Energiewende-Technologien
Pandemiebekämpfung durch verbesserte Risikokommunikation
Forschungsprojekt Bürgerdialog Kernenergie (1974 – 1983) - „Lehren aus der Vergangenheit“
Anforderungen an die Risikokommunikation für spezifische Zielgruppen in einer lang andauernden COVID-19-Krise
NANOtechnology RIsk GOvernance
NETZlabor Wasserstoff-Insel zur Speicherung erneuerbarer Energien
REconciling sCience, Innovation and Precaution through Engagement of Stakeholders
HPC and Big Data Technologies for Global Systems
KLIMASCHUTZ MITWIRKUNG: Öffentlichkeitsbeteiligung zum Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept Baden-Württemberg (IEKK)
Evaluation der Girls' Day Akademie Bayern
Living Innovation - Co-Creating the way we live in 2030
Innovative, nicht-invasive und gesellschaftlich akzeptable Explorationstechnologien
Multi-Risiko Analyse und Informationssystemkomponenten für die Andenregion
Optimaler Anteil und Systembeitrag von Bioenergie in gekoppelten Elektrizitäts- und KWK-Systemen in Deutschland - Systemische Bewertung der sektorübergreifenden Flexibilitätsbereitstellung durch Bioenergieanlagen in der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung (inkl. E-Mobilität)
MONARES – Monitoring von Anpassungsmaßnahmen und Klimaresilienz in Städten
Neue Emscher Mobilität - Integrative Szenarienentwicklung für eine nachhaltige Mobilität in der Region Ruhr
Bewässerungsprognose Baden-Württemberg - Ein interaktives Beratungs- und Planungswerkzeug zur Visualisierung und Bilanzierung des landwirtschaftlichen Bewässerungsbedarfs im Klimawandel